Dominante Clips

Sexy Herrinnen dominieren ihre Sklaven

Für seine CBT-Session muss der Sklave in den Kerker und dort haben die sadistischen Herrinnen böse Gemeinheiten vorbereitet. So bekommt er unter anderem Klammern in seine Weichteile. Die kräftigen Tritte verursachen große Schmerzen und seine Eier sowie sein Loserschwanz sind schon blau. Von was genau die Schwellung kommt, lässt sich nicht genau sagen, denn die grausame Behandlung macht ihn sehr geil. Aber die Schwellung kann auch von den Tritten und Schlägen kommen. Das ist ein perfektes Sklaventraining für den Loser.


Oh, wie dumm du doch bist, du denkst, du darfst heute als Fußanbeter eine Belohnung bekommen. Du lechzt danach, die Füße der beiden wunderbaren Ladys lecken zu dürfen. Sie präsentieren dir ihre nackten Fußsohlen und wackeln mit den Zehen. Aber sie benutzen dich auch als Cuckold, denn du bist nicht fähig, eine Frau zu befriedigen. Sieh genau zu, wie man eine Frau verwöhnt, denn du wirst niemals eine Frau so berühren dürfen. Es macht dich so geil, doch du gehst leer aus.


Den Loser hat die Goddess in ihren Kerker gelockt und hier musste er einen Latexanzug anziehen und auf die Knie gehen. Nun bekommt er Anweisungen, wie er die wundervollen Stiefel der Goddess gründlich sauber lecken. Besonders viel Schmutz befindet sich unter den Schuhsohlen. Seine Zunge ist das einzig wertvolle, was der Loser zu bieten hat. Dann verlangt die sexy Goddess, dass der armselige Stiefellecker die langen und spitzen Absätze bläst. Da die so lang sind, muss er oft würgen. Pech für ihn.


Suzy möchte Ihr wissen an anderen Herrinnen in Form von Tutorials weitergeben, wie man nutzlose Sklaven auf verschiedenen Arten los wird. Im ersten Video demonstriert Suzy wie man einen Sklaven ausschaltet indem man die eigenen schwitzigen, stinkende Füße in den Rachen des Opfers reindrückt. Hilflos am Boden, ohne einen Weg an saubere Luft zu kommen, wird der Sklave sein erbärmliches Ende finden. Vorsicht ist geraten, der Sklave kann bevor er ins Gras beißt, Kotzen und damit eine riesen Sauerei veranstalten. Es ist daher also angebracht noch einen Zusatz zu beschaffen der sich darum kümmert.


Was hast du vor? Wichsen ohne dich überhaupt erst Bewiesen zu haben? Das wird hier nicht gehen. Halte dich an meine strikte Anweisungen und wenn du dich gut verhältst, wirst du meine Erlaubnis zum Abspritzen bekommen. Falls nicht, dann wirst du Bestraft auf wegen die dich noch lange verfolgen werden. Na los Zeit für die Prüfung.


Weißt nicht wofür du dein ganzes hart verdientes Gelt ausgeben sollst? Essen, Miete, Heiz- und Stromkosten? Oder doch lieber an mich? Ich denke wir beide wissen wofür du dich entscheidest, mein kleiner Geldsklave. Denn wo sonst soll ich die Mittel herbekommen um mir solch sexy, hautenge und kurvenbetonende Latex Sachen zu erkaufen? Du wirst nichts anderes brauchen außer dich an mich aufzugeilen. Weißt nur zu sehr das es falsch ist, doch ich werde es dich fühlen lassen als ob richtig es ist. Richtig geil wirst du auf meinen Latexarsch sein. Du wirst nicht anders können außer mir alles zu geben was du besitzt. Am Ende werde ich dein Konto so leeren wie deine Eier. Zu erst wirst du den Höhepunkt des Glücks verspüren, danach die Reue.


Du hast einen Fußfetisch, findest sie sexuell anregend? Ich werde dich auf die Probe stellen. Auf den Boden liegend während deine Füße hoch auf der Stuhllehne gefesselt sind. Während dir das Blut aus den Beinen läuft, wirst du ausgepeitscht. Doch werde ich Gnädig genug sein um dein Verlangen nach Füßen zu befriedigen. Nur in einer etwas anderen Art, weil ich meine High-Heels in deinen hilflosen Körper eintreten werde. Ich hoffe doch sehr das dein Appetit nach Füßen noch nicht gestillt ist, denn ich werde dich gerne weiter hin so misshandeln.


Der Clip wird nicht das einzige sein was dir das Geld aus der Tasche ziehen wird. Du wirst noch viel mehr für mich ausgeben werden, wie könntest du auch anders? Dein verlangen nach mir wird sich zeigen, glaub mir. Die Verdienste auf deinem Konto werden ausgenommen, den du wirst dir mehr Clips von mir hohlen. Dein Geldbeutel wird ausgenommen während du dich an mir für die paar Minuten ergötzt. Wieder und wieder, während du immer mehr für meine Clips ausgibst. Mach mich reich und selbst dabei arm. 3 Minuten von mir für 100€. Ein mehr als fairer Deal wenn es um mich geht.


Nika wird dir ihren wunderbaren, wohlgeformten Arsch ins Gesicht halten, so das du ihn bestaunen kannst. Als kleines Extra ist die Kleidung die sie trägt schön glitzernd. Ein Anblick als wenn man in einem von Göttern geschaffenen Sternenhimmel schauen würde. Was nicht auszuschließen ist, ist das dieser Arsch wirklich göttlich ist und damit nicht weniger als anzubeten ist. Damit ist die einzig wahre Art und weise diesen wundersamen Anblick zu würdigen, auf den Knien zu fallen um dich vor diesen Arsch zu fügen.


Heute wird sich zeigen wie nützlich sich Scarlets Sklave erweisen wird. Scarlets Freundin Maya kommt für eine Zigarettenrunde rüber. Ihr Sklave wird in dieser Sitzung als Aschenbecher dienen. Er reicht den Damen Zigaretten und zündet sie für sie an, wie es sich für einen guten Sklaven gehört. Als Belohnung für seine Nützlichkeit ist der Rauch der in sein Gesicht von den Bezaubernden Herrinnen geblasen wird. Nachdem jedem Zug wird die Asche in seinen Mund gestreut, den er bereitwillig öffnet. Maya findet dies äußerst unterhaltsam, fragt sich jedoch wie sie ihre Zigarette erlöschen soll. Scarlet zeigt ihr wie sie es sonnst immer macht, indem sie auf die Zunge ihres Sklaven spukt und dann den Stummel drauf zu pressen. Den Stummel lässt sie nachdem sie fertig ist auch auf der Zunge ihres willigen Sklaven liegen. Komplet von Scarlets Methoden überzeugt macht Maya genau das selbe und wird so schnell keinen anderen Aschenbecher benutzen wollen.


  Abonniere unseren RSS Feed
  Archive