Dominante Clips

Sexy Herrinnen dominieren ihre Sklaven

Alle Artikel, die mit "Ohrfeigen" markiert sind

Dieses Objekt ist in höchstem Maße verdächtig! Und deshalb haben die beiden Agenten Rachel und Genevieve ihn tief unter die Erde gebracht und seine Hände an einem Balken an der Decke gefesselt. Er ist ihnen vollkommen ausgeliefert - und kann nur dann auf Gnade hoffen, wenn er ihnen alles erzählt - doch angeblich weiß er gar nichts und ist unschuldig! Hat er recht und bestrafen ihn die beiden grundlos? Einige Stunden Folter werden schon die Wahrheit und letztlich seine Schuld zu Tage bringen...!


Aua! Saphira ist eine richtige Expertin wenn es um Schläge ins Gesicht geht! Sie trifft den Sklaven so oft und so hart, es ist kaum zu glauben. Sie trifft ihn sogar stellenweise mit ZWEI HÄNDEN GLEICHZEITIG!! Und nachdem sie ihn genug mit den Händen geschlagen hat, geht sie dazu über, sich mit ihrem geilen Arsch auf seinen Kopf zu setzen! Sie würgt den Sklaven so sehr, dass er kaum noch Luft bekommt. Als ob das nicht schon reichen würde geht sie dennoch zusätzlich dazu über, seinen Körper weiter mit Schlägen zu treffen, während sein Kopf parallel platt gedrückt wird - Eine echte Expertin der Dominanz!


Lass uns direkt auf den Punkt kommen: Wir reden hier von EXTREM HARTEN Faceslapping! Ausgeführt von einer extrem sadistischen Herrin, welche schon 1000 Schläge ins Gesicht ausgeteilt hat. Das Opfer ist halbnackt mit einem Seil festgebunden, so dass es sich nicht wehren oder entkommen kann. Und als wenn die zig Schläge ins Gesicht nicht schon genug wären, am Ende verteilt sie auch noch einige Tritte mit ihren Stiefeln. Es gibt keine Atempause in diesem Non-Stop brutalen Actionclip!


Heute ist Herrin Roxana einmal so richtig wütend. Der Sklave hat ihre Telefonrechnung nicht bezahlt und somit wurde ihr Handy jetzt gesperrt und sie kann nicht mehr telefonieren. Da muss sie ihre Wut an dem Sklaven auslassen und er bekommt eine Ohrfeige nach der Anderen. Immer härter Schläge treffen sein Gesicht. Er wird windelweich geschlagen. Das wird ihm hoffentlich eine Lehre gewesen sein und es wird nie wieder unbezahlte Rechnungen der Herrin geben.


  Abonniere unseren RSS Feed
  Archive