Dominante Clips

Sexy Herrinnen dominieren ihre Sklaven

Alle Artikel im Monatsarchiv 4/2013

Die drei Mädels gehen nicht gerade zimperlich mit ihrem Sklaven um! Sie sind gemeinsam im Wald und genießen das schöne Wetter. Um sich die Zeit zu vertreiben demütigen sie gemeinsam ihren alten Sklaven, der im Kreis vor ihnen auf dem Boden voller Blätter liegt. Er muss ihre schweißigen Schuhe und Füße riechen - welche nach dem langen Marsch natürlich besonders stinken! Und weil er auch noch meint dass er Durst hat, spucken sie ihm in sein faltiges Gesicht!


Eileen und Milla hatten gewettet. Und da Eileen die Wette verloren hat, fordert Milla nun natürlich ihren Gewinn! Und zwar haben die beiden geilen Mädels den Wetteinsatz gebracht, dass die Gewinnerin sich 8 Minuten lang auf das Gesicht der Verliererin setzen darf. Milla setzt sich also mit ihrem unglaublich geilen Arsch auf Eileens Gesicht und presst ihre Nase zwischen ihre heißen Pobacken! Eileen kann kaum noch Atmen! Aber Wettschulden sind Ehrenschulden und so versucht sie tapfer durchzuhalten...!


Als ich den Raum betrete liegt mein Sklave schon gefesselt vor mir auf dem Boden. Da habe ich doch tatsächlich beim letzten Mal vergessen ihn wieder von seinen Fesseln zu befreien... Naja, sein Pech! Aber irgendwie macht er mich schon wieder wütend! Daher drücke ich ihm erstmal direkt mit meinen Händen Mund und Nase zu, so dass er keine Luft mehr bekommt. Meine Freundin hinter der Kamera kommentiert mich natürlich die ganze Zeit und regt mich zu noch mehr Härte an


Shayla und Chantal sind zu Besuch bei ihren Freundinnen Aldy Prinzzess und Lady Aalya. Sie sind beim Kaffee und Kuchen. Dann fällt ihnen auf, dass sie dem Sklaven seit drei Tagen nichts mehr zu Essen gegeben haben. Also wird der Sklave herbei gerufen. Er muss vor den Füßen der Ladies Platz nehmen. Sie schmeißen ihm einen Muffin vor die Füße, zerquetschen ihn mit ihren Stilettos und zwingen den Sklaven die Matsche zu essen. Die Mädels haben eine Menge Spaß! Und nach dem Essen wird natürlich auch noch schön eine geraucht - als menschlicher Aschenbecher bekommt der Sklave nun noch etwas mehr, um seinen Hunger zu stillen...!


  Abonniere unseren RSS Feed