Dominante Clips

Sexy Herrinnen dominieren ihre Sklaven

Sexy Jana trägt geile, enge Jeans. Und dazu hat sie ein Paar ihrer flauschigen Socken angezogen. Die sind schön dick und halten warm! Zum Pech des Sklaven nehmen sie allerdings auch viel Schweiß auf... Er muss vor ihrem Sessel auf den Boden liegen, so dass sie ihm die verschwitzten Socken über sein Gesicht und die Nase reiben kann. Angewidert verzieht er das Gesicht - doch sie hat mächtig viel Spaß dabei und so hört sie noch lange nicht auf...!


Die ist ein unglaublicher Clip! Wie wir alle wissen kann Hilda richtig brutal sein... Aber dieses Mal hat sie sich selbst übertroffen - und das will einiges heißen! Sie beginnt sofort brutal damit dem Sklaven ins Gesicht zu schlagen! Aber sie bleibt nicht nur bei ihrer Hand. Nach einiger Zeit fängt sie damit an ihn mit ihrem Ellenbogen zu bearbeiten. Dabei trifft sie seinen Oberkörper und sein Gesicht. Aber noch immer ist sie nicht am Ende angelangt... Schließlich kommen auch noch Knie und Beine zum Einsatz!


Heute habe ich mal wieder eine ganz spezielle Aufgabe für dich! Darauf hast du sicher schon lange gewartet, oder...!? Du weißt ja sicher wie gerne ich meine Katzen haben!? Aber die süßen Kitties machen natürlich auch eine Menge Dreck! Und da kommst du ins Spiel! Ich werde mit meinen geilen High Heels ins Katzenklo steigen - und du darfst sie dann wieder sauber lecken! Na, gefällt dir das, mein treuer Sklave?


Die beiden geilen Herrinnen Lady Morgan Moon und Lady Kate haben wichtige Geschäfte in Berlin zu erledigen. Nach einer langen Reise kommen sie endlich in Berlin an. Als sie ins Badezimmer gehen finden sie auch schon ihren Sklaven Santa Claus auf dem Boden liegen vor - genau dort wo er auch in gehört! Bevor es los geht beschließen die sexy Mädels noch schnell eine Zigarette zu rauchen - und ihn als Aschenbecher zu benutzen. Und dann geht es auch schon weiter. Er muss den Dreck von ihren Sohlen lecken und ihre Absätze sauber saugen - Herzlich Willkommen in Berlin!


Wow, das muss heute der Glückstag von diesem Sklaven sein...! Denn Lady Eve Milagro hat etwas ganz besonderes mit ihm vor. Sie schleppt ihn ins Badezimmer und sorgt dafür dass er sich auf den gekachelten Boden legt. Sie trägt dabei nur ihr geiles, schwarzes Höschen und ein enges, weißes Top, unter dem sich ihre perfekten Brüste abzeichnen. Und dann beginnt das Spiel! Sie setzt sich mit ihrem sexy Arsch auf sein Gesicht und presst mal ihre Pussy, mal ihre geilen Arschbacken auf seinen Mund und Nase. Er bekommt kaum Luft dabei - aber so viel Geilheit sehen zu dürfen hat seinen Preis, oder...!?


Herrin Julez hat schon sehr viele Männer erniedrigt. Dieses Mal aber hat sie ihre Freundin Bianca mitgenommen, welche bereits vollkommen angeekelt von dem neuen Fußlecker ist. Dieser Sklave ist wirklich ein totaler Loser! Sie lachen hysterisch als er beginnt ihre Schuhe auszuziehen und an ihren stinkigen Socken zu riechen. Er hat zuvor extra darum gebeten dass sie ihre Socken zwei Tage lang trägt, ohne sie zwischendurch auszuziehen...! Aber bevor es so richtig los gehen kann muss der Loser natürlich erstmal das Geld rüber wachsen lassen - so eine Ehre bekommt er natürlich nicht kostenlos...! Willst du den Beiden auch mal Gesellschaft leisten...? Dann weißt du ja nun was zu tun ist...!?


Herrin Maeva trampelt brutal auf ihrem Sklaven im Garten herum. Er liegt vor ihren Füßen auf dem Boden und bekommt das volle Programm! Sie stampft auf ihm herum und nimmt ihm mit ihren Stiefeln die Luft zum atmen. Sie zertritt ihm die Hände und springt mit ihrem ganzen Gewicht auf ihn drauf! Sie stellt sich auf sein Gesicht und seine Brust. Sie bearbeitet ihn nach allen Regeln der Kunst - sehr brutal!


Heute habe ich mal vor etwas neues mit meinem Sklaven zu testen. Zu Beginn nutze ich ihn noch als Tisch, auf dem ich meine Beine entspannt hin legen kann. Aber weil ich auch Schmacht habe und mir eine Zigarette rauchen will, bleibt es nicht dabei. Ein Aschenbecher ist natürlich nicht in der Nähe... Oder halt - ich habe da doch meinen Sklaven! Er muss den Mund aufmachen und schon habe ich ein Problem weniger - und er Asche in seinem eh schon dreckigen Maul! Nachdem ich meine Zigarette aufgeraucht habe spucke ich noch schön ein wenig auf den Boden - und zwinge den Wicht die Spucke aufzulecken. Das ist doch genau die Art wie solche Loser behandelt werden wollen, oder...!?


Ich finde es sooo lustig, dass mir so viele Sklaven ihre Eier opfern wollen - und dafür auch noch bezahlen! Und ich habe natürlich einen Riesenspaß dabei! Sie stehen abwartend da und spreizen die Beine, lassen mich ihre Nüsse zerquetschen, während ich sie dabei auslache. Ich bekomme Geld - sie bekommen brutale Schmerzen! Und es ist ihr eigener Wille! Ich liebe es... Was für eine wunderbare Geschäftsidee! Wie dem auch sei, guck du dir das Video an und bezahl mich auch! Und vielleicht wirst du es ja schon bald sein, dem ich mal so richtig schön die Eier zertrümmern werde...!


Es ist ein herrlich schöner Tag. Und den will die geile Katja mit ihrem Sklaven genießen! Sie hat auch extra ein Stück Pflaumenkuchen mitgebracht. Doch für ihre Entspannung muss der Sklave natürlich leiden! Er muss auf alle Viere runter und Katja fängt an ihn mit ihren sexy High Heels zu bearbeiten. Sie stellt sich auf seinen Rücken und trampelt auf ihm herum. Aber dabei belässt sie es natürlich nicht! Daher muss sich der Sklave auch bald auf den Boden legen. Sie trampelt nun barfuß auf ihm herum - natürlich bekommt vor allem sein Gesicht etwas ab! Und da sie Mitleid mit ihm habt gibt sie ihm auch etwas vom Kuchen ab - schön zermatscht mit ihren Füßen!


Groß, jung und hübsch - Die sexy Herrinnen Kim und Candy sitzen in der Küche und tragen enge schwarze Strumpfhosen und Stiefel. Ihr Sklave kniet natürlich bereits vor ihnen! Als erstes muss er den Dreck von ihren Stiefeln lecken. Mit seiner Zunge muss er an den Sohlen lecken und die Absätze tief in seinen Mund stecken. Doch dabei belassen es die beiden Herrinnen nicht! Bald haben sie ihre Stiefel ausgezogen und strecken dem Wicht ihre Strumpfhosen entgegen. Diese stinken natürlich durch die engen Stiefel nach Schweiß - aber die beiden kennen kein Erbarmen mit dem Sklaven...!


Die beiden Mädels rufen ihren Fußsklaven zu sich um etwas Spaß mit ihm zu haben. Sie zwingen ihn, ihre schweißigen Füße zu lecken, während sie sich selbst auf dem Bett entspannen. Während sie es sich gut gehen lassen, erzählen sie von ihrem Job als Models, wie du sie kontaktieren kannst und wo du ihre dreckigen Socken, verschwitzten Schuhe und anderen stinkigen Müll von ihnen bekommen kannst!


Zum ersten Mal gehen die beiden Mädels Shanya und Mia gemeinsam auf die Matte. Ihr Gegner, Chris, denkt er kann es mit den beiden Mädels aufnehmen - aber schnell muss er sehen, dass er damit ziemlich falsch liegt! Mia bringt ihn umgehend zu Boden, während Shanya sich sofort auf ihn setzt. Wie in einem Scherengriff nehmen die Beiden seinen Kopf, so dass er sich nicht mehr bewegen kann. Ihm wird schnell klar, dass er einen großen Fehler begangen hat - aber die beiden Mädels sind nicht mehr zu stoppen...!


Miss Medina kommt mich in meinem Studio besuchen, als sie einen Spanner dabei erwischt, wie er durch das Fenster versucht ein paar Blicke zu erhaschen. Das lassen wir uns doch nicht gefallen! Wir zerren ihn hinein und fesseln ihn, um ihn richtig schön zu quälen! Ein paar Tritte sind dafür genau richtig. Schnell ist auch die Hose runter um den Schwanz zu bearbeiten. Unter unserem Gelächter hören wir seinen jaulenden Schmerz - und haben noch mehr Spaß daran!


Lady Cathy sitzt mir ihrem neuen Freund auf der Couch. Sie knutschen rum und lästern darüber ab, was für ein erbärmlicher Loser du bist! Weil du nichts dagegen machen kannst außer das Pärchen anzustarren und die Demütigung der Beiden über dich ergehen zu lassen, haben die beiden noch mehr Spaß! Und auch für alles andere was ihr Spaß macht hat sie ja nun ihren neuen Freund, während du lediglich der Loser bist der ihre die Füße lecken darf!


Casandra ist erkältet! Weil sie heut nicht raus möchte hat sie sich etwas einfallen lassen, um sich die Zeit zu vertreiben. Sie geht zu ihrem Sohlenlecker, um ihn zu erniedrigen. Während sie es sich vor dem PC bequem macht muss der Versager auf dem Boden kniend zusehen, wie sie im Internet surft. Dank freiem Zugang und Vollmacht für das Bankkonto geht sie genüßlich auf Shoppingtour, während dieser Versager nichts dagegen machen kann und nur ihre Sohlen anbeten darf!


Nichtsahnend kam der Lehrer in die Klasse um seine Schülerinnen zu unterrichten. Doch heute sollte sich der Spieß umdrehen und seine Schülerinnen stattdessen ihn erziehen! Sie zwingen ihn sich auf den Boden zu legen. Unter Gelächter beginnen sie, sich auf ihn zu stellen, auf seinen Rücken zu gehen und ihm auf die Hände zu treten! Während er voller Schmerzen aufstöhnt lachen sie ihn nur aus und haben ihren Spaß mit ihm! So muss Erziehung sein


Stacy trägt seit zwei Tagen ihre dreckige Unterwäsche, um ihrem Sklaven ein ganz besonderes Aroma zu geben! Ihr Sklave ist aber kein gewöhnlicher Sklave, sondern der Kameramann. Zuerst setzt sie sich aber noch mit ihren Jeans auf seine Brust und nimmt ihm die Luft zum Atmen. Nachdem er ein wenig mit der Luft zu kämpfen hat, zieht sie ihre Hose runter, so dass er den ganzen Geruch ihrer dreckigen Unterwäsche erfassen kann - und diese mit seinem Gesicht sauber machen muss - Hmmm, lecker!


Die kurvige Kimberly Marvel peinigt ihren Sklaven indem sie sich mit ihrem ganzen Gewicht auf seinen Kopf setzt! Dabei trägt sie ihre engen Leggins, die ihren runden Arsch fest umschließen. Während sie sich auf sein Gesicht presst kann ihr Sklave es nur wehrlos ertragen. Sie nimmt ihm die Luft zum Atmen! Und um es auf die Spitze zu treiben, rutscht ihr auch noch ein Furz raus - Der Sklave kann nicht anders als all das zu ertragen! Hmm, lecker!


Lady Eve braucht mal wieder etwas Spaß! Daher schnappt sie sich einen Sklaven mit dem sie spielen kann. Während ihr Sklave auf dem Rücken liegt presst sie ihren Arsch fest in sein Gesicht! Dabei trägt sie ihre geile Strumpfhose. Ihr Sklave kann nicht anders als sich ihr zu ergeben und die Behandlung über sich ergehen zu lassen, während sie voller Freude mit ihm spielt! So ein lebendes Sitzkissen ist doch schon etwas Feines!


  Abonniere unseren RSS Feed