Dominante Clips

Sexy Herrinnen dominieren ihre Sklaven

Alle Artikel, die mit "Sklave" markiert sind

Dieser Sklave wollte unbedingt die ultimative Herausforderung erleben und hat sich eine Frau ausgesucht, die sich auf sein heißgeliebtes Nagelbrett stellt. Mit dem ganzen Gewicht stemmt sie die einzelnen Nägel in seinen Bauch. Das reicht ihm aber nicht und er nutzt weitere Frauen, um das Gewicht auf ihm zu erhöhen. Jeder Stich der Nägel steigert seine Lust und die dominante Gewichtsverlagerung versetzt ihn in Ekstase. Völlig im Rausch, steigert er das Gewicht sogar auf 300 Kilo...


Ihre knallengen Jeans kleben ihr förmlich am Körper. Kein Wunder, dass Lisa Jordans praller Arsch hier besonders gut zur Geltung kommt und dir schon gleich den ersten Ständer verpassen wird. Auch breitbeinig macht dich ihre dominierende Art an und du würdest gerne ihr Sklave sein, dein Gesicht in ihren Hintern quetschen und den heißen Muschisaft riechen, der durch die engen Jeans in deine Nase quillt. Du hast Glück, die geile Mistress sucht noch einen devoten Schwächling, den sie etwas demütigen kann.


Du bist ein Verlierer und das weißt du. Deshalb nimmst du auch dein ganzes Geld und sendest es an die MoneyPrincess Isabella. Als Looser bleibt dir nichts übrig, als sich den Aufforderungen der Lady zu ergeben. Diese Herrin fackelt nicht lange und zeigt dir direkt, was sie von dir hält. Unwürdige Schweine und Jammerlappen müssen schnell Mal doppelt so viel blechen. Du zählst zu der Gruppe devoter Männer, die sich der MoneyPrincess Isabella komplett ergeben.


Die neuen High Heels der Mistress Natasha sind einfach noch nicht sauber genug. Wenn es nach ihr geht, müssen die Schuhe aufpoliert werden und sauber glänzen. Dafür kommt natürlich nur ihr devoter Sklave in Frage, der sogleich seine sabbernde Zunge auspackt und beginnt ihre Schuhe zu lecken. Mit viel Hingabe säubert der Sklave die Heels von oben bis unten, ganz zur Freude der Mistress Natasha, die gar nicht genug bekommen kann.


Ein Sklave muss nicht nur Schmerzen erdulden, er muss sich auch den ungewöhnlichsten Wünschen seiner Herrin stellen. In diesem Fall sind es gleich zwei Herrinnen, die gerne von ihrem Sklaven eine Fußbehandlung wünschen. Der Sklave selbst darf sich hierbei nicht widersetzen und muss die Füße der Ladys mit voller Aufmerksamkeit liebkosen. In engen Nylons steckend, küsst und massiert er die strapazierten Füße und darf sich zum Schluss als Fußablage für die Nylonfüße erweisen.


Lizz La Reign macht aus dir eine echte Gaynutte. Als ihre persönliche Sklaven-Hure, wirst du für sie anschaffen gehen. Du bedienst jeden Wunsch der Männer, auch gegen deinen Willen. Du hast zu gehorchen und erhältst die gerechte Bestrafung durch Lizz La Reign. Mit der Ausbildung zur Gaynutte erhältst du die beste Abrichtung als devoter Sklave, die du bekommen kannst und solltest dich dankbar schätzen, von deiner Herrin Lizz La Reign erniedrigt zu werden.


Was ist deine sensibelste Körperstelle? Ist es dein Gesicht, dein Schwanz oder sind es deine Füße? Diese Herrin fordert von dir, die Handrücken auf den Boden zu legen. Zunächst langsam und zart, wird sie mit ihren Füßen über deine Hände laufen. Über längere Zeit wirst du den Schmerz spüren, der in deine Arme schießt. Allerdings bist du devot genug, um diesen Crush-Fetisch bis zum Ende auszuhalten, denn du genießt es in Wahrheit doch benutzt zu werden.


Mh, das schmeckt. Wenn Lady Krasaviza erst einmal mit ihrem Hobel loslegt, fallen die sprichwörtlichen Späne auf den Teller. Genüsslich rubbelt sie sich die Hornhaut von ihren Frauenfüßen. Sklaven dürfen sich heute auf eine ganz besonders große Portion Hornhaut-Reste freuen. Die Köstlichkeit muss bis auf den letzten Rest vom Sklaven gegessen werden, schließlich haben devote Hündchen, wie du, bei Lady Krasaviza nichts zu melden. Du bist ihr perfekter Abfalleimer für die Hobelreste ihrer schwitzenden Füße.


Bei diesem Sauwetter musste Lady Nivia durch Regen und Schlamm laufen. Zuhause stellt sie fest, dass der Dreck gar nicht so leicht zu entfernen ist. Da ist es gut, seinen eigenen Sklaven als Fußabtreter nutzen zu können. Zumindest die großen Brocken lassen sich auf deinem Gesicht abstreifen. Die Rillen der Sohle säuberst du gründlich mit deiner Zunge. Stück für Stück leckst du als ihr Sklave den dreckigen Matsch von ihren Schuhen, bis deine Herrin glücklich ist.


Sonny und Joss mögen es gerne gemütlich. Was gibt es da besser, als einen gemütlichen Nachmittag auf der Couch zu verbringen? Dabei haben sie sich schon ihr nächstes Opfer ausgesucht und trampeln mit ihren nackten Füßen gnadenlos auf ihm herum. Devot wie die Sklavensau nun Mal ist, lässt sich dieses jämmerliche Stück auch noch alles gefallen. Also springen die beiden Frauen mit voller Wucht und Dominanz lachend auf ihm herum.


Als ich den Raum betrete liegt mein Sklave schon gefesselt vor mir auf dem Boden. Da habe ich doch tatsächlich beim letzten Mal vergessen ihn wieder von seinen Fesseln zu befreien... Naja, sein Pech! Aber irgendwie macht er mich schon wieder wütend! Daher drücke ich ihm erstmal direkt mit meinen Händen Mund und Nase zu, so dass er keine Luft mehr bekommt. Meine Freundin hinter der Kamera kommentiert mich natürlich die ganze Zeit und regt mich zu noch mehr Härte an


Sexy Jana trägt geile, enge Jeans. Und dazu hat sie ein Paar ihrer flauschigen Socken angezogen. Die sind schön dick und halten warm! Zum Pech des Sklaven nehmen sie allerdings auch viel Schweiß auf... Er muss vor ihrem Sessel auf den Boden liegen, so dass sie ihm die verschwitzten Socken über sein Gesicht und die Nase reiben kann. Angewidert verzieht er das Gesicht - doch sie hat mächtig viel Spaß dabei und so hört sie noch lange nicht auf...!


Heute habe ich mal wieder eine ganz spezielle Aufgabe für dich! Darauf hast du sicher schon lange gewartet, oder...!? Du weißt ja sicher wie gerne ich meine Katzen haben!? Aber die süßen Kitties machen natürlich auch eine Menge Dreck! Und da kommst du ins Spiel! Ich werde mit meinen geilen High Heels ins Katzenklo steigen - und du darfst sie dann wieder sauber lecken! Na, gefällt dir das, mein treuer Sklave?


Die beiden Mädels rufen ihren Fußsklaven zu sich um etwas Spaß mit ihm zu haben. Sie zwingen ihn, ihre schweißigen Füße zu lecken, während sie sich selbst auf dem Bett entspannen. Während sie es sich gut gehen lassen, erzählen sie von ihrem Job als Models, wie du sie kontaktieren kannst und wo du ihre dreckigen Socken, verschwitzten Schuhe und anderen stinkigen Müll von ihnen bekommen kannst!


Miss Medina kommt mich in meinem Studio besuchen, als sie einen Spanner dabei erwischt, wie er durch das Fenster versucht ein paar Blicke zu erhaschen. Das lassen wir uns doch nicht gefallen! Wir zerren ihn hinein und fesseln ihn, um ihn richtig schön zu quälen! Ein paar Tritte sind dafür genau richtig. Schnell ist auch die Hose runter um den Schwanz zu bearbeiten. Unter unserem Gelächter hören wir seinen jaulenden Schmerz - und haben noch mehr Spaß daran!


Heute haben sich die beiden Wrestlerinnen Shanya und Mia zum ersten Mal zusammen getan und sie wollen heute einen Typen fertig machen! Er meint, dass er es locker mit den beiden Girls aufnehmen kann! Allerdings liegt er jetzt schon die meiste Zeit unter ihnen! Mia sitzt mit ihrem geilen Arsch direkt auf seinem Gesicht und Shanya sitzt genau dahinter! Die beiden drücken ihr volles Gewicht auf seinen Kopf und Körper! Da hat er wohl doch eine Niederlage einstecken müssen!


Heute muss der Sklave von seiner Herrin Amy Hunter richtig leiden! Er betritt das zimmer und dann geht es auch schon los! Seine Herrin sitzt hinter ihrem Schreibtisch und wartet schon auf ihn! Er trägt ein Halsband mit einer Kette und er muss sich direkt um ihre Füsse kümmern! Mit ihrer Peitsche hilft Amy noch ein wenig nach, damit er sich auch besonders Mühe gibt! Verbal wird er noch erniedrigt und muss alle ihre Aufgaben erfüllen!


Herrin Marissa liebt Videospiele und so sitzt sie gemütlich auf der Couch! Sie kann aber nicht verlieren und so darf ihr Sklave eine Runde für sie spielen! Dieser Loser verliert natürlich, denn er kann gar nichts! Seine Herrin wird ihn jetzt hart bestrafen und er bekommt ihre Stiefel ins Gesicht! Dann muss er auch noch ihre feuchten verschwitzen Socken einatmen! Dabei bekommt er fast keine Luft mehr! Doch er muss noch ihre einzelnen Zehen sauber lecken!


Herrin Katja weiss jetzt, dass ihr Sklave ein richtig faules Schwein ist und so wird er direkt einmal dafür bestraft! Er muss auf dem harten kalten Boden liegen! Dann setzt sie sich mit ihrem geilen Jeansarsch auf sein Gesicht und presst ihre harte Jeans an seine Nase! Er bekommt kaum noch Luft und kann schon fast nicht mehr atmen! Ja so ist das eben, wenn er faul ist und von seiner Herrin bestraft wird!


Heute wird der Kopf vom Sklaven Gommolo unter Mia's geilem Arsch so richtig schön platt gemacht! Mit ihrer harten Jeans presst sie ihren Arsch so richtig schön feste auf sein Gesicht! Ihre Jeans reibt sich an seiner Nase. Die Blondine kennt da keine Gnade und dominiert ihn mit ihrem Arsch. Er muss alles über sich ergehen lassen und kann nur hoffen, dass sie bald wieder von ihm ablässt! Sie geniesst es und drückt immer wieder ihr ganzes Gewicht auf sein Gesicht!


Herrin Rebella befiehlt ihrem Sklaven heute ihre geilen High Heels sauber zu lecken. Er ist angebunden, damit er nicht weg kann und muss nun jeden Zentimeter ihrer Heels mit seiner Zunge sauber lecken! Sie benutzt ihn dabei als Fussablage und dominiert ihn immer wieder mit ihren Fusssohlen!


Die polnische Herrin Eliza drückt heute ihre stinkenden Nylonfüße direkt in das Gesicht ihres Fusssklaven. Sein Mund ist schon mit einem Klebestreifen verklebt! Er muss den ganzen Duft durch die Nase einatmen und bekommt fast keine Luft mehr! Durch den Druck, den sie mit ihren Zehen ausübt kann er schon nicht mehr atmen und ihre Füße smothern ihn!


Heute muss der Sklave mal wieder leiden, denn seine Herrin trampelt auf ihm herum, wie sie es gerade möchte! Dazu trägt sie natürlich ihre höchsten High Heels mit sexy glitzernen Steinen. Die Heels sind nicht nur schön anzusehen, sie tun ihm auch so richtig schön weh und böhren sich in seinen Oberkörper. Ihr ganzes Gewicht drücken die Absätze so richtig schön in ihn rein und er muss die Schmerzen aushalten!


Die drei Herrinnen wollen heute so richtig schön musizieren und haben ihren Sklaven schon unter ihre Sofakissen gelegt. Nun werden sie abwechselnd auf ihm herum hüpfen und er muss dann eine Note herausbringen, denn schliesslich ist er ihr lebendes Klavier! Was für eine Strapaze, denn die Mädels kennen da keine HGnade und hüpfen wild auf ihm herum!


Mercedes liebt es ihre Sklaven immer wieder zu erniedrigen. Dieser Sklave heute wird mal wieder so richtig von ihr angerotzt. Sie dreht sein Gesicht so, dass die volle Ladung ihn auch trifft und ihm schon ihre Spucke vom Gesicht tropft. Dann spuckt sie auch noch auf ihre Stiefel und er muss alles auflecken. Kein Tropfen ihrer wertvollen Spucke darf verloren gehen, also muss der Sklave sich richtig anstrengen und hat einiges zu tun. Was für ein Spass für Herrin Mercedes!


Herrin Rebella hat ihren Sklaven an der kurzen Leine. Er trägt ein Halsband und sie hat die Leine in der Hand, während er auf dem Rücken auf dem Boden liegt. Rebella trampelt mit ihren High Heels auf ihm herum. Ihre Absätze bohren sich in den Bauch des Sklaven. Vor lauter Schmerzen verzieht er schon das Gesicht, doch er hat keine Chance zu entkommen. Danach tritt sie ihm auch noch auf sein Sklavengesicht!


Mit ihren sexy goldenen Ballerina's läuft Pumagirly auf ihrem nackten Sklaven auf und ab. Besonders auf seinem Schwanz und seinen Eiern tritt sie mit Vorliebe herum. Das fügt ihm ganz schöne Schmerzen zu. Dann zieht sie ihre Ballerinas aus und läuft barfuss uber den kleinen Loser. Unter ihren Füßen macht sie ihn platt!


Lena und Herrin Katja wollen sich eine Zigarette rauchen. Doch die Couch ist nicht weich genug um sich zu entspannen, also muss der Körper des Sklaven als Sitzkissen herhalten. Besonders das Gesicht hat es den Beiden angetan, denn beim Facesitting können sie sich gut entspannen und ihre Zigarette geniessen! Ihre harten Jeans reiben sich an seinem Gesicht und sie können sogar beide gleichzeitig auf seinem Gesicht sitzen. Was eine geile Rauchpause!


Der Sklave von Melissa hasst den Qualm einer Zigarett, doch das kommt Melissa gerade recht, denn sie wird ihn gleich so richtig erniedrigen und dominieren. Ihre Beine liegen auf seinem Körper, während sie eine Zigarette raucht. Dann will sie sich auf seinen Oberkörper setzen und haucht ihm zuerst eine Qualmwolke in sein Gesicht! Dann muss er seinen Mund aufmachen und sie spuckt ihre Asche zusammen mit ihrer geilen Spucke in seinen Mund! Das wird ihm nicht gefallen!


Die russischen Herrinnen Katja und Ljuba lieben es ihren Sklaven so richtig einzuschüchtern und zu dimonieren. Die beiden dominanten Girls spucken ihn heute so richtig an. Alleine oder auch gemeinsam, immer landet die volle Ladung mitten in seinem Sklavengesicht. Die Sabber tropft ihm schon langsam das Gesicht herunter, doch die Girls machen immer noch weiter!


Die beiden Sadoschwestern Jane und Layla lassen ihren Sklaven heute mal wieder wie immer leiden. Jane sitzt auf dem Hocker, unter dem auch der Sklave schon liegt, doch Layla reicht das noch nicht! Sie stellt sich mit drauf. Dann stellen sie sich zusammen auf ihn drauf und trampeln auf ihm herum. Dann entdecken sie den großen Sessel und stellen ihn auf seinen Oberkörper. Sie setzen sich drauf und wippen noch auf ihm herum. Beide machen sich keine Gedanken um ihren Sklaven, höchstens wie sie ihn noch weiter quälen können!


Heute ist Herrin Roxana einmal so richtig wütend. Der Sklave hat ihre Telefonrechnung nicht bezahlt und somit wurde ihr Handy jetzt gesperrt und sie kann nicht mehr telefonieren. Da muss sie ihre Wut an dem Sklaven auslassen und er bekommt eine Ohrfeige nach der Anderen. Immer härter Schläge treffen sein Gesicht. Er wird windelweich geschlagen. Das wird ihm hoffentlich eine Lehre gewesen sein und es wird nie wieder unbezahlte Rechnungen der Herrin geben.


Herrin Katja hat ihren persönlichen Stiefellecker und bei Katja hat er auch immer einiges zu tun. Wenn Katja draussen ist, hasst sie es, wenn ihre Stiefel auch nur den kleinsten Fleck von Dreck haben. Sofort müssen sie wieder sauber gemacht werden. Die Zunge ihres Sklaven kommt ihr da gerade recht, so entsteht kein Müll, der Dreck wird sofort in seinem Magen entsorgt. Nur ordentlich muss er es machen, denn sonst wird er von seiner Herrin bestraft.


Miss Nia hat heute ihre geile silberne Glanzleggings an und was gibt es schöneres, als sich mit dieser geilen Hose auf das Gesicht eines Sklaven zu setzen. Also nimmt sie auf ihm Platz und drückt ihren geilen Arsch so richtig schön feste auf sein Gesicht. Sie wechselt dabei auch noch ihre Positionen. Mal sitzt sie vorwärts drauf, mal rückwärts. Dabei verlagert sie natürlich ihr gesamtes Gewicht immer auf sein Sklaven Gesicht.


Dieses ist mal wieder ein sehr dominanter Clip mit einer sexy Blondine. Sie tront oben auf der Couch, während ihr Sklave unter den Füßen der Couch liegt. Lena sitzt oben drauf und es gefällt ihr sehr gut, sich mit ihren 18 Jahren als Königin zu fühlen. Dann stellt sie auch noch ihre Füße mit ihren High Heels auf sein Gesicht. Was für ein Spass, das könnte endlos so weitergehen.


  Abonniere unseren RSS Feed