Dominante Clips

Sexy Herrinnen dominieren ihre Sklaven

Alle Artikel, die mit "High Heels" markiert sind

Die neuen High Heels der Mistress Natasha sind einfach noch nicht sauber genug. Wenn es nach ihr geht, müssen die Schuhe aufpoliert werden und sauber glänzen. Dafür kommt natürlich nur ihr devoter Sklave in Frage, der sogleich seine sabbernde Zunge auspackt und beginnt ihre Schuhe zu lecken. Mit viel Hingabe säubert der Sklave die Heels von oben bis unten, ganz zur Freude der Mistress Natasha, die gar nicht genug bekommen kann.


Ein Sklave muss nicht nur Schmerzen erdulden, er muss sich auch den ungewöhnlichsten Wünschen seiner Herrin stellen. In diesem Fall sind es gleich zwei Herrinnen, die gerne von ihrem Sklaven eine Fußbehandlung wünschen. Der Sklave selbst darf sich hierbei nicht widersetzen und muss die Füße der Ladys mit voller Aufmerksamkeit liebkosen. In engen Nylons steckend, küsst und massiert er die strapazierten Füße und darf sich zum Schluss als Fußablage für die Nylonfüße erweisen.


Goddess Mel trägt gerne exquisite Schuhe. Sicher hast du dir schon oft einen auf ihre geilen High Heels gewichst. Ihr hohen Absätze machen dich besonders geil. Jetzt kannst du die Gelegenheit nutzen und zum privaten Schuhboten für die Goddess Mel werden. Die Herrin sucht willige und devote Sklaven, die sie mit ihrer Dominanz beherrschen wird. Als Schuhbote wirst du sehen, wie sie deine gelieferten Schuhe trägt und kannst dich sogar über Clips freuen, die speziell für dich gemacht werden...


Wenn du diese Wichsanleitung gesehen hast, wird es längst um dich geschehen sein. Danach bist du zu meinem kleinen Wichszombie geworden und wirst deinen Schwanz auf meinen Arsch abfeiern, sobald du ihn auch nur auf einem Bild siehst! Du wirst an nichts anderes mehr denken außer an mich; das ist Gesetz. ICH werde dein Gesetzt. Mein Befehl kontrolliert dein Wichsverhalten und bestimmt, wann du abspritzen darfst und wie oft du wichsen darfst!


Ob der Sklave wusste, auf was er sich da eingelassen hat, als er an seine neue Herrin verschachert wurde? Vielleicht war er nur ein erbärmlicher Fußfetischist, doch jetzt wird er so vieles mehr - seine Herrin hat eine Freundin eingeladen, um ihm die doppelten Qualen gleich zu Beginn zu schenken! Sie erniedrigen ihn, als sie ihm die Absätze in die Eier bohren und trampeln auf ihm herum. Dann soll er auch noch das Pony für die beiden sein - und am Ende... ja, was dann?


Herrin Katja ist in ihrem neuen Auto unterwegs. Die Karre sieht einfach nur klasse aus, nicht wahr...? Doch leider sind ihre Stiefel ziemlich dreckig - und bevor das bald auch noch für das neue Auto gilt, will sie lieber, dass ihr Sklave sie ihr sauber leckt! Während sie es sich auf dem Fahrersitz gemütlich macht, streckt sie dem armen Wicht ihre High Heels entgegen - damit er sofort damit anfangen kann, den ganzen Dreck von ihren Sohlen zu lecken!


Herrin Leeloo hat sich zum ersten Mal einen High Heel Leckslaven für die Reinigung ihrer Schuhe besorgt. Und um das Erlebnis für sich so angenehm wie möglich zu machen, hat sie einen schönen, ruhigen Flecken in der Natur ausgesucht. Der Sklave muss erst ihre Schuhe küssen und lecken, ihre Absätze saugen, bevor sie schließlich dazu übergeht, ihm auch noch direkt ihre stinkigen Füße ins Gesicht zu halten, so dass er den ganzen Schweiß riechen muss!


Die ganz besondere Schwanzbehandlung des lächerlichen Wichts mit meinen spitzen High Heels lässt das fette Schweinchen schreien! Während ich ihm die Absätze immer wieder schön tief rein drücke, lache ich ihn aus und erniedrige ihn zusätzlich mit fiesen Worten. So dreckig wie es nur geht! Nachdem ich ihn aus meinen Fängen entlassen habe rennt er sofort zu seiner Frau nach Haus. Aber wie glaubt er kann er die geschwollenen und blauen Eier seiner Frau erklären...?


Heute habe ich mal wieder eine ganz spezielle Aufgabe für dich! Darauf hast du sicher schon lange gewartet, oder...!? Du weißt ja sicher wie gerne ich meine Katzen haben!? Aber die süßen Kitties machen natürlich auch eine Menge Dreck! Und da kommst du ins Spiel! Ich werde mit meinen geilen High Heels ins Katzenklo steigen - und du darfst sie dann wieder sauber lecken! Na, gefällt dir das, mein treuer Sklave?


Heute habe ich mal vor etwas neues mit meinem Sklaven zu testen. Zu Beginn nutze ich ihn noch als Tisch, auf dem ich meine Beine entspannt hin legen kann. Aber weil ich auch Schmacht habe und mir eine Zigarette rauchen will, bleibt es nicht dabei. Ein Aschenbecher ist natürlich nicht in der Nähe... Oder halt - ich habe da doch meinen Sklaven! Er muss den Mund aufmachen und schon habe ich ein Problem weniger - und er Asche in seinem eh schon dreckigen Maul! Nachdem ich meine Zigarette aufgeraucht habe spucke ich noch schön ein wenig auf den Boden - und zwinge den Wicht die Spucke aufzulecken. Das ist doch genau die Art wie solche Loser behandelt werden wollen, oder...!?


Es ist ein herrlich schöner Tag. Und den will die geile Katja mit ihrem Sklaven genießen! Sie hat auch extra ein Stück Pflaumenkuchen mitgebracht. Doch für ihre Entspannung muss der Sklave natürlich leiden! Er muss auf alle Viere runter und Katja fängt an ihn mit ihren sexy High Heels zu bearbeiten. Sie stellt sich auf seinen Rücken und trampelt auf ihm herum. Aber dabei belässt sie es natürlich nicht! Daher muss sich der Sklave auch bald auf den Boden legen. Sie trampelt nun barfuß auf ihm herum - natürlich bekommt vor allem sein Gesicht etwas ab! Und da sie Mitleid mit ihm habt gibt sie ihm auch etwas vom Kuchen ab - schön zermatscht mit ihren Füßen!


Herrin Katja und ihre Freundin nehmen ihren Sklaven mit zum Pool. Dort fesseln sie ihn mit Handschellen und benutzen ihn für ihre perversen Spiele! Sie tritt ihm auf seine Hände mit ihren High Heels, bis sie sich tief ins Fleisch bohren! Zum Entspannen setzt sie sich schließlich auch noch auf seinen Kopf mit ihrem Gewicht und drückt damit sein Gesicht auf die harten Steine - während sie die Sonne und das schöne Wetter am Pool genießt! So muss es sein!


Heute muss der Sklave von seiner Herrin Amy Hunter richtig leiden! Er betritt das zimmer und dann geht es auch schon los! Seine Herrin sitzt hinter ihrem Schreibtisch und wartet schon auf ihn! Er trägt ein Halsband mit einer Kette und er muss sich direkt um ihre Füsse kümmern! Mit ihrer Peitsche hilft Amy noch ein wenig nach, damit er sich auch besonders Mühe gibt! Verbal wird er noch erniedrigt und muss alle ihre Aufgaben erfüllen!


Herrin Kitty ist mit ihrem Sklaven mal wieder draussen im Wald um ihn so richtig geil zu erniedrigen! Draussen macht es ihr am meisten Spass! Mit ihren High Heels stellt sie sich mitten auf seine Eier! Aua, das wird ihm aber ganz schön weh tun! Auf seine Hände stellt sich seine Herrin danach auch noch und ihre Absätzt bohren sich in seine Handflächen! Dann bohrt sie ihre Absätze noch in seine Mundwinkel und er muss auch noch an ihren Pumps riechen! Was eine geile Domination von Herrin Kitty!


Heute muss der Sklave mal wieder leiden, denn seine Herrin trampelt auf ihm herum, wie sie es gerade möchte! Dazu trägt sie natürlich ihre höchsten High Heels mit sexy glitzernen Steinen. Die Heels sind nicht nur schön anzusehen, sie tun ihm auch so richtig schön weh und böhren sich in seinen Oberkörper. Ihr ganzes Gewicht drücken die Absätze so richtig schön in ihn rein und er muss die Schmerzen aushalten!


Randi und Helli tanzen in einem geilen Striplokal. Die geilen Tänzerrinnen lassen ihren Sklaven sofort an ihren geilen High Heels lecken. Sie trägt richtig geile pinke und ihr Absatz verschwindet schnell in dem Mund des Sklaven. Schön dran lutschen! Ausserdem bekommt er von der anderen Herrin auch etwas ganz Besonderes, also Mund auf und schön die Spucke der Herrin mit dem Mund aufnehmen!


Herrin Rebella hat ihren Sklaven an der kurzen Leine. Er trägt ein Halsband und sie hat die Leine in der Hand, während er auf dem Rücken auf dem Boden liegt. Rebella trampelt mit ihren High Heels auf ihm herum. Ihre Absätze bohren sich in den Bauch des Sklaven. Vor lauter Schmerzen verzieht er schon das Gesicht, doch er hat keine Chance zu entkommen. Danach tritt sie ihm auch noch auf sein Sklavengesicht!


Dieses ist mal wieder ein sehr dominanter Clip mit einer sexy Blondine. Sie tront oben auf der Couch, während ihr Sklave unter den Füßen der Couch liegt. Lena sitzt oben drauf und es gefällt ihr sehr gut, sich mit ihren 18 Jahren als Königin zu fühlen. Dann stellt sie auch noch ihre Füße mit ihren High Heels auf sein Gesicht. Was für ein Spass, das könnte endlos so weitergehen.


Mit diesen Boots stellt sich seine Herrin einfach auf ihn drauf. Die dicken Absätze bohren sich richtig in seinen Pullover rein und jeder Tritt schmerzt ihn. Immer und immer wieder wechselt sie ihre Position, damit ihr Sklave auch so richtig leiden muss. Zum Dank muss er ihre Sohlen auch noch ablecken und sie verehren. Ihren Absatz bekommt er fast ganz in sein Sklaven Maul gesteckt und kann sich nicht dagegen wehren.


Dieser Sklave hat heute unter seiner Herrin gar nichts zu lachen. Sie hat ihre geilen hohen High Heels an und läuft damit über seinen Körper, der am Boden liegt. Hierbei lässt sie keine Stellen aus, sie trampelt über seine Beine, seinen Penis, seinen Bauch, seine Brust und seine Hände. Natürlich darf auch sein Kopf nicht fehlen. Wenn sie schonmal ihre Heels über seinen Kopf hält, dann kann er diese auch gefälligst sauberlecken.


  Abonniere unseren RSS Feed