Dominante Clips

Sexy Herrinnen dominieren ihre Sklaven

Alle Artikel im Monatsarchiv 9/2011

Dieser Sklave muss heute die Schuhe seiner Herrin küssen und natürlich auch saubermachen. Womit? Natürlich mit seiner Zunge. Schön über die Sohle lecken, damit auch der Dreck auf der Zunge hängen bleibt. Danach wird noch an den Socken gerochen, die stinken ja schon bis hier. Anschließend verlangt seine Herrin von ihm, dass er ihre nackten Füße noch verwöhnt. Eine Massage und natürlich auch mit der zunge muss er wieder ran.


Lilian Blond sitzt heute auf ihrer Sklavin Renatinha. Lilian trägt unten herum gar nicht und ist also nackt. Sie drückt ihre Muschi auf das Gesicht von Renatinha. Diese wehrt sich natürlich extrem dagegen, doch gegen Herrin Lilian hat sie keine Chance. Die Blondine geniesst es sichtlich und durch die Gegenwehr reibt sich Renatinhas Gesicht immer schön an ihrer Muschi. Lilian teilt ihr die Luft zum Atmen ein und fühlt sich so richtig wohl in ihrer Position.


Die beiden Sadoschwestern sind ja völlig dominant. Sie stellen sich heute einmal auf den Oberkörper ihres Sklaven. Das alleine ist ja noch nichts Besonderes, aber sie lassen ihre Inliner dabei an und fahren fast über ihn. Mit ihren Stöcken ärgern sie ihn noch und stechen auf sein Gesicht. Nachher trampeln sie noch barfuss über ihn drüber und halten ihm ihre verschwitzten Inliner direkt auf seine Nase. Nun muss er ihr Gewicht tragen und auch noch ihren Schweiss riechen.


Herrin Zoe hat von einem Sklaven ein Angebot bekommen. Er möchte dafür bezahlen, dass sie sich auf sein Gesicht setzt. Für 100 Euro,was kann er da erwarten? Aber Zoe zögert nicht lange, nimmt das Geld und setzt sich auf sein Gesicht. Ihren Arsch drückt sie ihm dabei richtig feste auf seine Nase. Nur einige Sekunden macht sie Pause, bevor sie weitermacht. Ihr Sklave kann schon nicht mehr, aber schliesslich soll er für sein Geld ja auch etwas bekommen.


  Abonniere unseren RSS Feed